Höhnstedter Kreisberg

01.08.2016

Höhnstedter Kreisberg © Weingut Born

Am 1. August 2016 wird der Höhnstedter Kreisberg im Saalekreis offiziell in die nationale Liste der „Schönsten Weinsichten“ aufgenommen. Als solche werden Punkte ausgezeichnet, die spektakuläre Ausblicke in deutsche Weinlandschaften bieten. Die 2012 erstmals durchgeführte öffentliche Abstimmung dazu initiiert das Deutsche Weininstitut mit den regionalen Gebietsweinwerbungen. 2016 beteiligten sich 5 000 Personen in den 13 Weinbaugebieten. Der Höhnstedter Kreisberg holte 562 Stimmen, das waren die meisten im Saale-Unstrut-Gebiet und der zweite Rang bundesweit.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr