Großinvestitionen

04.06.2013

Die Produktionsanlage der CropEnergies Bioethanol GmbH in Zeitz gehört zu den europaweit größten ihrer Art. © Werkbild/Martin Jehnichen

 

 

Die Südzucker AG, Mannheim, will an ihrem Standort in Zeitz (Burgenlandkreis) rund 125 Mio. € in den Bau einer Weizenstärkefabrik investieren. 80 neue Arbeitsplätze seien damit verbunden, kündigte das Unternehmen Mitte Mai an. Mit dem Bau soll nach Unternehmensangaben in diesem Jahr begonnen werden, fertiggestellt sein soll die Anlage im ersten Halbjahr 2015, hieß es weiter.Zudem will die CropEnergies AG, Mannheim, ein Mitglied der Südzucker-Gruppe, weiter in den Ausbau ihrer Produktionskapazitäten investieren. Im Geschäftsjahr 2012/13 soll ebenfalls am Standort Zeitz für rund 27 Mio. € eine Veredlungsanlage zur Herstellung von hochwertigem Neutralalkohol in Lebensmittelqualität errichtet werden. Damit erschließe sich CropEnergies zusätzliche attraktive Absatzmöglichkeiten in traditionellen Marktsegmenten wie Getränke- und Kosmetikindustrie oder Pharmazie. Die Inbetriebnahme der Anlage mit einer Jahreskapazität von 60.000 m³ Neutralalkohol ist für 2015 geplant.

Am Standort Zeitz betreibt die CropEnergies Bioethanol GmbH Zeitz bereits seit 2005 eine der größten Anlagen zur Herstellung von Biokraftstoffen in Europa mit einer Jahreskapazität von 360.000 m³ Bioethanol. Jährlich können dort bis zu 700.000 t Getreide und Zuckersirupe aus bis zu einer Million Tonnen Zuckerrüben verarbeitet werden. Die Anlage hat 115 direkt Beschäftigte. Dazu kommen rund 2.300 Arbeitsplätze in vor- und nachgelagerten Branchen, wie jetzt eine Studie ergeben hat.

Die CropEnergies-Gruppe erhöhte die Bioethanolproduktion im Geschäftsjahr 2012/13 insgesamt deutlich um 17 % auf 808.000 m³ (Vorjahr: 692.000 m³). Der Hauptgrund dafür war nach Firmenangaben eine bessere Kapazitätsauslastung aufgrund eines veränderten Rohstoffmixes und konsequent vorangetriebener Optimierungen der Anlagen an allen Produktions-standorten. BZ

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr