Gremium für Tierseuchenvorsorge

02.10.2018

Lenkungsausschuss © Sabrina Gorges

Der alte und der neue Vorsitzende des Lenkungsausschusses: Werner Gutzmer (l.) und Reinhard Ulrich (r.) auf einer Technikvorführung zum Tierseuchenfall Schwein in Iden.

Iden. Der mit der Tierseuchenvorsorge im Land Sachsen-Anhalt befasste Lenkungsausschuss hat einen neuen Vorsitzenden. Reinhard Ulrich wurde am 17. September 2018 während einer Ausschusssitzung in Iden gewählt und übernimmt das Amt von Werner Gutzmer, der seit März 2014 Vorsitzender dieses Gremiums war. Ulrich ist Jahrgang 1952, Landwirt, Vorsitzender der Zehbitzer Agrar AG und des Verwaltungsrates der Tierseuchenkasse. Er ist aktives Mitglied im Bauernverband und hat sein Amt bereits am Tag der Wahl angetreten. Der Lenkungsausschuss besteht seit 10. März 2014 und hat derzeit 16 Mitglieder.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr