Direktzahlungen noch im Dezember

23.11.2015

© Sabine Rübensaat

Die Auszahlung der Betriebsprämien sollen noch im Dezember erfolgen.

Magdeburg. Die Auszahlung der Betriebsprämien an die landwirtschaftlichen Unternehmen in Sachsen-Anhalt soll noch im Monat Dezember erfolgen. Das hat das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt auf einer Verbandsanhörung Anfang November mitgeteilt. Für das Land wurde eine Prämienhöhe von 274,82 €/ha errechnet. Diese ergibt sich aus der Summe des Basiswertes in Höhe von 187,48 €/ha und des Greeningzuschlages in Höhe von 87,34 €/ha. Die Junglandwirteprämie wurde auf 44,27 €/ha festgesetzt.

 

Die Ausreichung der Direktzahlungen noch vor dem Jahresende entspricht einer Forderung der berufsständischen Verbände. Hintergrund dafür ist die außerordentlich angespannte Liquiditätslage in zahlreichen landwirtschaftlichen Betrieben aufgrund der Preismisere bei Milch und Fleisch sowie der witterungsbedingten Ernteausfälle bei den Feldkulturen.

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr