Altdeutsche Hütehunde

28.09.2015

Gelbbacken © Detlef Finger

Altdeutsche Hütehunde, hier zwei Vertreter vom Schlag Gelbbacken, werden von den Schäfern in Sachsen-Anhalt zahlreich für die Arbeit an den Herden eingesetzt.

Krosigk/Morl. Die Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt der Arbeitsgemeinschaft zur Zucht Altdeutscher Hütehunde (AAH) veranstalten am 3. Oktober 2015 ab 10 Uhr bei 06193 Morl im Saalekreis ein Freundschaftshüten. Gastgeber ist die Landgut Krosigk GmbH mit ihren Schäfern der Familie Winz. Ausgetragen wird der freundschaftliche Vergleich, für den sechs Teilnehmer gemeldet sind, auf dem bekannten Hütegelände in der Franzigmark. Für Verpflegung wird gesorgt, Zuschauer sind herzlich willkommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr