Agrarförderung 2018

20.03.2018

© Sabine Rübensaat

Stendal/Dessau/Halle/Weißenfels. Die vier Ämter für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten (ÄLFF) in Sachsen-Anhalt informieren Landwirte in den kommenden Tagen und Wochen auf mehreren regionalen Veranstaltungen über das Antragsverfahren zur Agrarförderung flächenbezogener Maßnahmen 2018.

 

Folgende Termine sind dafür vorgesehen:

 

ALFF Mitte:
23.3., 9.30 Uhr, 39340 Haldensleben, Bornsche Straße 48, Agrarfachschule;
26.3., 10 Uhr, 06406 Bernburg, Strenzfelder Allee 22, LLG; großer Tagungsraum;
4.4., 10 Uhr, 38820 Halberstadt, Kirschallee 6, K6 Seminarhotel.

 

ALFF Süd:
5.4., 9.30 Uhr, 06667 Weißenfels, Merseburger Straße 14, Kulturhaus der Stadt Weißenfels.

 

ALFF Anhalt:
6.4., 9.30 Uhr, 06844 Dessau, Wörlitzer Platz 1, Umweltbundesamt.

 

ALFF Altmark:
10.4., 9.30 Uhr, 39606 Iden, Lindenstr. 18, LLG, Zentrum für Tierhaltung und Technik;
11.4., 9.30 Uhr, 38486 Winterfeld, Im Winkel 7, Gaststätte „Landhotel Wieseneck“;
12.4., 9.30 Uhr, 39288 Burg, Platz des Friedens 1, Stadthalle.

 

Mehr Informationen zur elektronischen Antragstellung in Sachsen-Anhalt (ELAISA) im Internet unter https://www.inet17.sachsen-anhalt.de/Profilinet_ST_P/public/Hilfe/Info/infoinet.htm

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr