Weihnachtsbaum fürs Kanzleramt

28.11.2014

© Ralph Schipke

Tanne für das Kanzleramt im Berliner Tiergarten

Eine Küstentanne von 15 Meter Höhe, knapp 1,5 t schwer, wird in der Weihnachtszeit das Kanzleramt im Berliner Tiergarten schmücken. Der Baum für den Ehrenhof von Angela Merkels Amtssitz kommt schon zum zweiten Mal aus Mecklenburg-Vorpommern. Geschlagen wurde die „Kanzler-Tanne“ am Freitag voriger Woche im Peutscher Wald zwischen Neustrelitz und Penzlin. Bereits zum 13. Mal stiften die privaten Waldeigentümer in Deutschland die Weihnachtstanne für den Berliner Regierungssitz. Ausgewählt hat den Baum Förster Dierk Meyer im Revier der Forstbetriebsgemeinschaft Morizaner w. V.

 

Ralph Schipke

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr