Trichinellenschau: Landkreis unterstützt Jäger

06.04.2018

© Sabine Rübensaat

Greifswald. Die Verwaltung des Landkreises Vorpommern-Greifswald nimmt die gesetzliche Trichinellen-Schau bei Frischlingen bis zu 20 kg bis auf Weiteres kostenlos vor. „Angesichts der drohenden Gefahr durch die Afrikanische Schweinepest bei gleichzeitig gegen Null gefallenen Preisen für Fleisch vom Wildschwein wollen wir so zur finanziellen Entlastung der Jägerinnen und Jäger beitragen“, sagte Vize­landrat Jörg Hasselmann. Zudem sei die temporäre Freistellung von Untersuchungskosten als Anerkennung für die Leistungen der Jägerschaft und als zusätzliche Motivation gedacht, weiter geringe Stücke Schwarzwild zu strecken. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr