Schwerer Diebstahl in Agrartechnikfirma

23.05.2018

Demmin. In der Nacht zum 17. Mai verschafften sich unbekannte Täter gewaltsamen Zutritt auf das Gelände einer Agrartechnikfirma in Demmin. Sie drangen in 50 fabrikneue Landmaschinen, 25 Mäh­drescher und 25 Traktoren des Herstellers Claas ein und entwendeten Bordcomputer, Terminaleinheiten und GPS-Empfänger. An einigen Maschinen wurden die Kabelverbindungen durchtrennt, sodass auch an den Maschinen erheblicher Schaden entstand, teilte das Polizeipräsidium Neubrandenburg in der vorigen Woche mit. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 600.000 €. Der Kriminaldauerdienst sicherte umfangreich Spuren. Die Ermittlungen dauern an. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter (03 95) 55 82-22 24, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr