Schweinepest: Fachtagung zu Prävention

11.01.2018

© Sabine Rübensaat

Linstow. Neue Funde zur Afrikanischen Schweinepest lassen die Sorge und das Risiko eines Ausbruchs dieser Viruserkrankung in Mecklenburg-Vorpommern dramatisch wachsen. Deshalb lädt der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern am 15. Januar zur Fachtagung „Afrikanische Schweinepest – Prävention und Maßnahmen im Seuchenfall“ nach 18292 Linstow, Krakower Chaussee 1, Hotel Van der Valk Resort, ein. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und endet voraussichtlich 13.30 Uhr.



Um die bestmögliche Vorsorge vor der gefährlichen Seuche zu er­reichen, sind der Berufsstand der Landwirte und die Jägerschaft eingeladen. Vertreter des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt MV, des Friedrich-Löffler-Instituts, der Obersten Jagdbehörde sowie der Tier­seuchenkasse MV werden über Erkrankung und Prävention sowie die bei einem Ausbruch einzuhaltenden Seuchenbekämpfungs- und -schutzmaßnahmen informieren.



Das Tagungs­programm und weitere Informa­tionen auf:
www.bv-mv.de.  

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr