Schäferprotest

20.04.2018

© Sabine Rübensaat

Schwerin. Wie vor dem Landtag im brandenburgischen Potsdam und den Parlamenten weiterer Bundesländer demonstrierten Schäfer aus MV vor dem Landtag in Schwerin für mehr staatliche Unterstützung.

 

Sie übergaben dem Petitionsausschuss ein von 120.000 Menschen unterschriebenes Forderungspapier für die Wiedereinführung einer Weidetierprämie, die in 22 EU-Ländern gezahlt wird. Agrarstaatssekretär Jürgen Buchwald wies darauf hin, dass die Agrarförderung nur bundesweit und frühestens mit der neuen Förderperiode ab 2021 geändert werden könnte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr