„Pferd + Hund – Turnier Mühlengeez“

13.08.2018

© Michael Winter

André Thieme entschied mit Contadur den „Großen Preis von Lübzer Pils“ 2017 bereits zum 4. Mal für sich. In diesem Jahr könnte es sein 5. siegreicher Ritt werden.

Das Wochenende vom 17. bis 19. August sollten sich  die Freunde großer und kleiner Vierbeiner für einen Besuch in Mühlengeez bei Güstrow vormerken. Auf dem Messegelände lädt die Veranstaltung „Pferd + Hund – Turnier Mühlengeez“ ein. Dabei findet das Reit- und Springturnier bereits zum 28. Mal statt, das Hunde-Agility-Turnier erlebt seine fünfte Auflage. Reiter der Spitzenklasse ringen in 17 Springprüfungen bis zur schweren Klasse sowie in acht Dressurprüfungen um Siege und Platzierungen. Für die jüngsten Reiter ist ein Führzügelwettbewerb ausgeschrieben. 

 

Experten geben Rat

 

Beim Hunde-Agility muss ein vorgegebener Parcours mit Hindernissen schnellstmöglich und fehlerfrei absolviert werden. Vor allem eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Hund sowie ein hohes Maß an Geschicklichkeit sind Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss der Prüfungen. Bis zu 100 Teilnehmer messen sich an jedem Veranstaltungstag in Mühlengeez.

 

Am Samstag, dem 18. August, und am Tag darauf können sich die Besucher in der Mittagszeit auf besondere Vorführungen freuen. Zusammen mit ihrem Pferd tritt Karen Uecker auf, die manchen Besuchern noch durch ihren Tanz mit Hund bei der Fernsehsendung „Supertalent“ ein Begriff sein dürfte. Sie zeigt eine besondere Form des „Hundetanzes“. Ohne Hund, aber dafür rasanter, geht es im Programm der Voltigiergruppe des Reitvereins Güstrow e. V. zu. Sie zeigt Turnübungen hoch zu Ross.  

 

Hunde stehen nicht nur während des Agility-Turniers im Mittelpunkt: Trainerin Christine Waubke, ausgebildet von dem bekannten „Hundeprofi“ Martin Rütter, beantwortet am Samstag und Sonntag Hundebesitzern und allen, die es werden wollen, Fragen zur Haltung der Vierbeiner. Im Festzelt wird sie am Samstag erstmals Vorträge zu „Ernährung“ und „Pferd und Hund“ halten. Am Turniersonntag führt die Trainerin außerdem ein Praxisseminar zu „Kind und Hund – Tricks für Kids“ und zu Regeln für ein harmonisches Zusammenleben mit Hunden durch. 

 

Für dieses Seminar sucht der Veranstalter, die MAZ Messe- und Ausstellungszentrum Mühlengeez GmbH, fünf Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren mit ihren Hunden. 

 

Seminar für Tricks

 

Die Kinder lernen, wie ein paar Grundregeln das harmonische Zusammenleben mit dem Tier fördern. Die Hunde erlernen spielerisch verschiedene Tricks, z. B. Pfötchen geben, bis hin zu schwierigeren Übungen wie schlafend stellen, Slalom durch die Beine oder über Hürden springen. Interessenten können sich unter rostock@remove-this.martinruetter.com bewerben. Einsendeschluss ist der 10. August. In der Bewerbung sollten einige Angaben über den Hund enthalten sein, z. B. Alter, Rasse, woher er stammt und wie es zwischen Kind und Hund läuft. Aus allen Bewerbungen werden fünf Kind/Hund-Teams ausgewählt.

 

Eine Ausstellung zu „Pferd, Hund und Freizeit“ sowie eine vielfältige Versorgung mit Speisen und Getränken runden die Veranstaltung in Mühlengeez ab. An allen drei Turniertagen ist ab 9 Uhr geöffnet. Der Eintritt am Freitag, dem 17. August,  ist kostenfrei, am Samstag und Sonntag zahlen Erwachsene jweils fünf und Kinder zwei Euro.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr