Neuer Marep-Standort in Neubukow

29.07.2014

© Gerd Rinas

Neue Niederlassung des Landmaschinenhändlers Marep in Neubukow eröffnet.

Alle Hände voll zu tun haben die 14 Mitarbeiter in der neuen Niederlassung des Landmaschinenhändlers Marep in Neubukow. Wie Leiter Christian Dix mitteilte, ist hier die Reparatur von Landmaschinen der Marken Fendt, MF und Case sowie von Doosan und Bobcat Serviceschwerpunkt (siehe Foto). Ein Werkstattbereich ist der Reparatur von Baumaschinen vorbehalten. In einer separaten Werkstatt ist eine hydraulische Presse stationiert. Hier kann ein Fertigungsmechaniker Teile nachbauen, drehen, fräsen und schweißen. An dem Standort werden auch Rasenmäher, Motorhacken und -sägen, zum Beispiel von Husqvarna, gewartet und verkauft. Auf dem 8 000 m2 großen Firmengelände befindet sich außerdem eine Verkaufshalle für Land- und Baumaschinen sowie Kommunaltechnik. Neubukow ist neben Mühlengeez, Radelübbe und Teterow der vierte Marep-Standort in Mecklenburg-Vorpommern.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr