MeLa 2018 für die Kinder

11.09.2018

© MAZ

13. 9.

9.15–10.15 Uhr:

Rinder – bunte Kühe, weiße Milch und gelber Käse!

Schafe – genügsam, wollig und nie erschöpft!

Geflügel – vielfältig, farbenfroh und unverzichtbar!

10.30–11.30 Uhr:

Pferde – stark, schnell und selbstbewusst!

Schweine – sauber, lustig und gar nicht „dumm wie Sau“!

Bienen – fleißig, selbstlos, wehrhaft!

 

14. 9.

9.15–10.15 Uhr:

Kaninchen – bunt, ge­wandt und so niedlich!

Rinder – bunte Kühe, weiße Milch und gelber Käse!

Geflügel – vielfältig, farbenfroh und unverzichtbar!

10.30–11.30 Uhr:

Pferde – stark, schnell und selbstbewusst!

Bienen – fleißig, selbstlos, wehrhaft!

Schafe – genügsam, wollig und nie erschöpft!

 

15. 9.

14–15 Uhr: 

Geflügel – vielfältig, farbenfroh und unverzichtbar!

Kaninchen – bunt, ge­wandt und so niedlich!

Pferde – stark, schnell und selbstbewusst!

 

16. 9.

13–14 Uhr:

Schweine – sauber, lustig und gar nicht „dumm wie Sau“!

Geflügel – vielfältig, farbenfroh und unverzichtbar!

Schafe – genügsam, wollig und nie erschöpft!

 

Auf einen Blick

- Die MeLa ist an allen Messetagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

- Eine Tageskarte kostet 10 €, Kinder im Alter bis 14 Jahre zahlen 5  €. Mit Rabattcoupon kostet der Eintritt am Donnerstag und Freitag jeweils 7 €. Eine Familienkarte für Eltern mit bis zu drei Kindern kostet 25 €. 

- Das Messegelände ist mit Pkw über die B 104 aus Güstrow und Schwerin sowie über die Verbindungsstraße aus Tarnow zu erreichen.

- Aus Richtung Tarnow kommend, sind zusätzliche Parkplätze vorhanden. Parkgebühren werden nicht erhoben.

- Hunde sind auf dem Messegelände erlaubt, erhalten aber keinen Zutritt zu den Fach- und Tierhallen.

 

Weitere Auskünfte unter Tel. (03 84 3) 77 33 30 oder im Internet www.mela-messe.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr