Meisterzeugnisse übergeben

07.01.2015

© Jens-Hagen Schwadt

Als Beste des Jahrgangs wurden die Landwirtschaftsmeister Michael Reier (Landwirtschaftsbetrieb N. Reier, Plau am See), Karsten-Michael Köhn (Landwirtschaftsbetrieb H. Köhn, Beggerow) sowie die Pferdewirtschaftsmeisterin Anke Treptow (Gut Darß GmbH und Co. KG, Born, siehe Foto) ausgezeichnet.

Acht Landwirtschafts- und vier Pferdewirtschaftsmeister erhielten an der Fachschule für Agrarwirtschaft in Güstrow-Bockhorst ihre Meisterurkunden und Prüfungszeugnisse. Als Beste des Jahrgangs wurden die Landwirtschaftsmeister Michael Reier (Landwirtschaftsbetrieb N. Reier, Plau am See), Karsten-Michael Köhn (Landwirtschaftsbetrieb H. Köhn, Beggerow) sowie die Pferdewirtschaftsmeisterin Anke Treptow (Gut Darß GmbH und Co. KG, Born, siehe Foto) ausgezeichnet. „Sie alle haben einen intensiven und individuellen Weg in ihrem Prüfungsverfahren durchlaufen“, würdigte Agrarstaatssekretär Dr. Peter Sanftleben das Durchhaltevermögen der Absolventen. Die Agrarwirtschaft brauche solche qualifizierten und motivierten Führungskräfte. Derzeit bilden sich 32 angehende Land- und Tierwirtschaftsmeister in Güstrow-Bockhorst weiter. Die Fachschule für Agrarwirtschaft bietet auch für 2015 Weiterbildungen zur Meisterqualifikation an (www.bockhorst.de).

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr