Erste Karpfen "geerntet"

11.11.2015

© Norbert Fellechner

In der rund 500 ha großen Teichwirtschaft der Fischerei Müritz-Plau GmbH („Die Müritzfischer“) nahe Boek, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, wurde kürzlich der erste Teich mit Speisekarpfen abgefischt. Mitarbeiter Ulf Rehberg und Jan Leheis (Foto) ziehen das Netz zusammen. Ein Teil des Fangs wird als Satzfisch weiterverkauft, der andere Teil bis zum Weihnachts- und Silvestergeschäft gehältert. Das Unternehmen bewirtschaftet mit 100 Mitarbeitern 80 Gewässer mit einer Fläche von 26 000 ha.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr