Erosionsereignisse online melden

10.04.2017

© Sabine Rübensaat

Auf der Homepage des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) steht eine neue Rubrik zur Meldung von Erosionsereignissen zur Verfügung (www.lung.mv-regierung.de/insite/cms/umwelt/boden/boden_onlineservice.htm). Nutzer können dort unter anderem Art, Ort und Zeitpunkt des Ereignisses eingeben. Nach dem automatischen Import dieser Meldung in das digitale Bodenschutz- und Altlastenkataster des Landes (dBAK MV) werden die zuständige Untere Bodenschutzbehörde und die mit der Führung des Erosionsereigniskatasters (EEK) beauftragte Stelle für Landwirtschaftliches Fachrecht und Beratung (LFB) in der LMS Agrarberatung GmbH durch das System per Mail über das angezeigte Ereignis informiert. Die LFB führt dann in Abstimmung mit der Unteren Bodenschutzbehörde des betroffenen Landkreises eine detaillierte Erfassung des Erosionsereignisses durch. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr