Dürrehilfe

17.10.2018

© Sabine Rübensaat

Schwerin. Bis zum 30. Oktober können landwirtschaftliche Betriebe Anträge auf finanzielle Unterstützung aus dem Bund-Länder-Dürrehilfsprogramm stellen.

 

Die Unterlagen stehen auf der Startseite des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt unter https://www.regierungmv.de/Landesregierung/lm/Service/Foerderungen/Hilfen-fuer-Landwirte/ zum Download bereit.

 

Die Anträge auf anteiligen Schadensausgleich können beim Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg in 19053 Schwerin, ­Bleicherufer 13, eingereicht werden, in Papierform oder per ­E-Mail an h.rentz@remove-this.staluwm.mv-regierung.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr