Bauerntag am 5. April in Linstow

29.03.2018

© Logo

Neubrandenburg. Die Mitglieder des Bauernverbandes Mecklenburg-Vorpommern e. V. sind recht herzlich zum öffentlichen Teil des Bauerntages am 5. April eingeladen. Eine Diskussion um die Gemeinsame Agrarpolitik in der Europäischen Union (GAP) ab 2020 wird im Fokus dieser Veranstaltung stehen. Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt des Landes MV, präsentiert seine Vorschläge für die GAP nach 2020.



Im Anschluss daran erläutert Werner Schwarz, Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) und Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein e. V., die Sicht des DBV auf die Vorschläge zur EU-weiten Agrarpolitik. Das Thema des Bauerntages baut auf den in den Kreis- und Regionalverbänden bereits stattgefundenen Auseinandersetzungen mit den Plänen zur GAP auf.



Am 5. April bietet sich die Chance, gemeinsam mit der Politik sowie Vertretern aller Bauernverbandsebenen über diese entscheidende agrarpolitische Entwicklung zu diskutieren. Der Bauerntag findet im Van der Valk Resort in Linstow statt. Der öffentliche Teil beginnt um 13 Uhr.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr