Ausbildung

16.06.2017

© Sabine Rübensaat

Azubis (Pflanzenbaumeister)

Schwerin. Während die Zahl der Ausbildungsverträge für das neue Lehrjahr in den alten Bundesländern zum Vorjahr gestiegen ist, nahm sie in den neuen Ländern ab, teilte das Agrarministerium mit. In MV wurden im laufenden Ausbildungsjahr (Stichtag 31. Dezember 2016) 432 Neuverträge (- 5,7 %) geschlossen. Im Beruf Landwirt/-in gab es 182 Neuverträge (- 8 %). 39 Neuverträge im Beruf Tierwirt/-in sind ein Minus von 7,1 %. Den größten Rückgang verzeichnen „Fachkraft Agrarservice“ mit 15 Neuverträgen (- 31,8 %) und „Rinderhaltung“ mit 29 (- 21,6 %). Positive Entwicklungen gibt es hingegen im Ausbildungsprofil Pferdewirt/-in mit 20 Neuverträgen ( + 66,6 %) und Gärtner/in mit 65 Neuverträgen ( + 41,3 %).

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr