Allianz der Jungzüchter

30.04.2015

© JungzüchterAllianz

Der neue Vorstand der JungzüchterAllianz e.V. (v.l.): Mareike Wollert, Stefanie Reckendorf, Jenny Galda, Erik Deutsch, Martina Heine (Fachberaterin), Julia Finke, Carolin Nagel und Jessica Pionke. Es fehlt Fachberaterin Antje Mesecke.

Bismark. Im altmärkischen Bismark ist die JungzüchterAllianz e. V. als Interessengemeinschaft der jüngeren Rinderzüchter Sachsen-Anhalts und Mecklenburg-Vorpommerns aus der Taufe gehoben worden. Der neue Verein für die beiden Zuchtgebiete der RinderAllianz GmbH entstand durch Umbenennung des Jungzüchterverein Sachsen-Anhalt e.V. und Beitritt der Mitglieder des Jungzüchterclubs Mecklenburg-Vorpommern. Auf einer außerordentlichen Generalversammlung am 10. April in Bismark wurden die dazu notwendigen Regularien abgearbeitet und ein neuer Vorstand für die gemeinsame Jungzüchterorganisation gewählt. Erste Vorsitzende ist Jessica Pionke, zweite Vorsitzende Jenny Galda. Die beiden jungen Frauen sind bei der RinderAllianz GmbH beschäftigt.

 

Mehr zur JungzüchterAllianz e.V. in der BauernZeitung 19/2015 auf Seite 19 oder im Internet unter http://rinderallianz.de/jungzuechter/ueber-uns/

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr