Wahl der Erntekönigin

14.08.2018

© LBV

Sarah Rodig ist die amtierende Erntekönigin.

Das 15. Brandenburger Dorf- & Erntefest  findet am 8. September 2018 in Neuzelle (Landkreis Oder-Spree) statt. Ein Höhepunkt wird wieder die Wahl der Erntekönigin sein.

 

Diese repräsentiert für mindestens ein Jahr die gesamte Landwirtschaft und vertritt die Landwirte in der Öffentlichkeit, so auf Veranstaltungen wie BraLa,  Grüne Woche, Landpartie und vielen mehr. Die Erntekönigin wird für ein Jahr gewählt. Eine einmalige Wiederwahl ist möglich. Die Kandidatinnen sollten – wenn möglich – folgende Voraussetzungen erfüllen:

 

● landwirtschaftliche Tätigkeit/ Fachwissen/landwirtschaftlicher Hintergrund.

● Mindestalter 18 Jahre und eine gute Ausstrahlungskraft.

● Zeitliche Verfügbarkeit für Präsentationen auf Messen und Ausstellungen (ca. acht bis zwölf Einsätze).

 

Die Bewerbungen der Kandi­datinnen sind beim LBV bis zum  31. August 2018 einzureichen. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr