Rotorblatt an Windkraftanlage gebrochen

11.01.2017

© Reiner Pilgermann

Aus bisher nicht geklärter Ursache ist Anfang Januar an der Bundesstraße 166 zwischen Passow und Zichow das Rotorblatt einer Windkraftanlage abgeknickt. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden. Zerfetzte Teile des Rotorblattes wurden auf die umliegenden Felder geweht. Bei der 100 m hohen Anlage in der Uckermark handelt es sich um ein zehn Jahre altes Modell mit 1,5 MW Leistung. Laut der Betreiberfirma Energiekontor wurde die Anlage regelmäßig und zuletzt im Oktober letzten Jahres gewartet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr