Mischfutterwerk

28.10.2013

Das Fot zeigt ein Kraftfutterwerk in Baasdorf

© Sabine Rübensaat

Wittenberge. Die Unternehmensgruppe Bröring aus Niedersachsen will im Industriegebiet Süd von Wittenberge ein Mischfutterwerk für 19,5 Millionen Euro errichten. Auf einer Fläche von rund fünf Hektar soll ein Hafen- und Bahnumschlag mit angeschlossener Futtermittelproduktion für Geflügel entstehen. Vorgesehen ist, mindestens 17 bis 20 Vollarbeitsarbeitsplätze zu schaffen und ab 2016 jährlich 300 000 Tonnen Futtermittel zu produzieren.   

ANZEIGE

Termine

Keine Veranstaltungen
Zu Ihrer Auswahl konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr