Milchtankstellen

22.07.2016

Milch tanken © (Bobo - Fotolia.com)

Potsdam. Über die Möglichkeiten, Frischmilch direkt vom Erzeuger zu kaufen, informiert ein neuer Flyer des Landwirtschaftsministeriums, der ab sofort im Internet heruntergeladen werden kann. Er enthält neben Informationen über die Produktion und Direktvermarktung der Rohmilch auch Adressen und Kontakte von Milchtankstellen im Land. Am Beispiel der Milchtankstelle in Schwante-Vehlefanz im Landkreis Oberhavel wird darüber hinaus erklärt, was es mit der Rohmilch auf sich hat und wie Verbraucher Frischmilch direkt ab Hof von der „Zapfsäule“ holen können. Darüber hinaus werde über die hohen hygienischen Standards informiert, die bei der Milcherzeugung und -vermarktung Anwendung fänden, erklärte das Ministerium. So werde die Milch sofort nach dem Melken heruntergekühlt und gefiltert, jedoch nicht pasteurisiert oder homogenisiert. Alle Vitamine blieben so erhalten. 

 

Internet: www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.451127.de?highlight=milchtankstelle

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr