Hilfen für Fischer und Teichwirte

10.01.2017

© Archiv

Maßnahmen zur Stabilisierung und Entwicklung der Fischerei und Aquakultur können in der EU-Förderperiode entsprechend eines Landesprogramms bis 2020 mit öffent­lichem Geld unterstützt werden. Inzwischen haben die ersten Antragsteller Zuwendungsbescheide für eine ­Gesamtfördersumme von 1,2 Mio. € erhalten. Davon wurden bisher über 650 000 € ausgezahlt. Dies betraf insbesondere Maßnahmen der extensiven Teichbewirtschaftung sowie Aalbesatzmaßnahmen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr