Freie Stellen für Freiwilliges Ökologisches Jahr

08.08.2014

© Sabine Rübensaat

Unterwegs in Brandenburg zwischen Kyritz und Nauen

Die Oberförsterei Milmersdorf ist im Nordosten Brandenburgs mit ihren Waldschulen seit einigen Jahren Einsatzstelle für junge Leute, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) ableisten. Ab 1. September 2014 werden wieder neue Interessenten gesucht, die mit viel Elan die Besucher der Waldschulen (Kinder und Erwachsene) für den Wald begeistern wollen und diesen forstlichen Umweltbildungsauftrag unterstützen. Besonders geeignet sind künftige Studenten in grünen Fachrichtungen oder für Pädagogik. Das ist aber keine Bedingung, informiert das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Die Bewerber dürfen höchstens 27 Jahre alt sein und müssen die Schule abgeschlossen haben. Sie sollten über gute Kenntnisse im Umgang mit dem Computer verfügen und kreativ sein. Eine Unterbringung ist an allen drei Standorten im Haus gegeben.

Nähere Informationen gibt es unter www.forst.brandenburg.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr