Fotowettbewerb des LBV

15.07.2016

Maxi auf dem Trecker © LBV

Schöne Fotos gesucht! Hobbyfotografen aufgepasst!: "Brandenburg und seine jungen Bauern: Junges Land, junge Menschen und junge Betriebe!“

 

… so  lautet der Titel des aktuellen Fotowettbewerbes, den der LBV wieder in bewährter veranstaltet. Seit 2006 ruft der Bauernverband jährlich gemeinsam mit der Bauernzeitung und dem Verband pro agro zu einem landesweiten offenen großen Fotowettbewerb unter einem landwirtschaftlichen oder ländlichen Motto auf. 

 

Gesucht werden diesmal beeindruckende Fotos von  „Brandenburg und seine jungen Bauern!“ Durch den Untertitel „Junges Land, junge Menschen und junge Betriebe“ ist diese Thematik recht weit gefasst. Vieles ist möglich! Gesucht werden Fotos von jungen Menschen, die auf dem Lande leben und hier die schönen Landschaften nachhaltig pflegen und bewirtschaften!

 

Einsendeschluss ist der 22. August

 

Mitmachen kann jeder! Berufsfotografen sind nicht erwünscht, denn dies wäre sonst unfair gegenüber den "normalen" Einsendern. Alle Leser sind aufgerufen, ihre Bilder von jungen Menschen und deren Arbeit ein zu senden. Mitmachen lohnt sich! Jeder kann wertvolle Preise gewinnen. Wir freuen uns über jedes Foto, dass am Wettbewerb teilnimmt, egal aus welchem Jahr die Fotos stammen, egal ob sie digital oder als Papierabzug bei uns eingehen. Die Fotos sind einzusenden unter info@remove-this.lbv-brandenburg.de oder per Post an den Landesbauernverband Brandenburg, Dorfstr. 1 in 14513 Teltow OT Ruhlsdorf

 

Eine Jury ermittelt die schönsten 20 Fotos. Diese 20 Besten gehen ziehen als Wanderausstellung durch Institutionen, Ämter, Ministerien und Museen im Land Brandenburg. Die Orte werden dann - ebenso wie die 20 besten Fotos - unter www.lbv-brandenburg.de veröffentlicht Hier sind auch weitere ausführliche Informationen zu den Teilnahmebedingungen zu finden.

 

Tel.: 0151 -1221 8693 oder brantsch@lbv-brandenburg.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr