DSN-Vereinstierschau




Berolina ist die aktuelle Bullenmutter der Rasse Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind (DSN), gezüchtet und im Besitz der Agrargenossenschaft Gräfendorf. In diesem Betrieb bei Herzberg, Landkreis Elbe-Elster, findet am 21. Juni eine offene Vereinstierschau statt, mit der 40 Jahre Zuchtarbeit der Zweinutzungsrasse DSN gewürdigt werden. Diese ist eine vom Aussterben bedrohte alte Kulturrasse. Die um 9 Uhr beginnende Vereinsschau wird vom Verein Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind e. V. und von der RBB Rinderproduktion Berlin-Brandenburg GmbH organisiert. Zu sehen sind Schaukühe, Bullennachzuchten, Zuchtbullen und Dauerleistungskühe. Auf dem Programm stehen ebenfalls ein Jungzüchterwettbewerb  und der Verkauf von Zuchtbullen sowie tragenden Rindern. RBB

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr