Buchtipp Moore

31.03.2016

© Verlag Natur+Text Rangsdorf 2014

Wer in Brandenburg oder dem Berliner Umland umweltgerecht Landwirtschaft betreiben will, ist häufig mit Fragen der Moorkunde und Moornutzung konfrontiert. Insofern ist das aktuelle „Moorbuch“ aus dem Rangsdorfer Verlag Natur+Text von großer Bedeutung. Es bietet umfassende Informationen zu den Mooren der Region und deren landschaftsgeschichtlicher Entwicklung, zeigt die erstaunliche Vielfalt der vorhandenen Moore auf und geht auf die Nutzung dieser Flächen in Vergangenheit und Gegenwart ein. In einem gesonderten Kapitel wird der aktuelle Wissensstand zum Thema „Moore und Klimaschutz“ zusammengefasst. Wichtig für den Landwirt sind die beispielhaften Strategien, Instrumente und Umsetzungsprojekte für einen nachhaltigen Umgang mit Moorflächen, die mehr als ein Drittel des Gesamtumfanges im Buch einnehmen und eine praktische Vorstellung von modernem Moorschutz vermitteln.



Verlag Natur+Text Rangsdorf 2014,
ca. 400 Seiten, Format 17 × 24 cm, Hardcover, zahlr. Farbabb. und Tabellen, 39,90 Euro, ISBN 978-3- 942062-13-8

Themen: Moore, Buchtipp

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr