Brandenburgische Landwirtschaftsakademie

29.12.2016

© www.blak-seddinersee.de

Haus der BLAk

Seddiner See. Die Brandenbur­gische Landwirtschaftsakademie konnte 2016 auf 20 Jahre erfolgreiche Weiterbildungsarbeit zurückblicken. Zur Bilanz gehören 860 Seminare mit nahezu 12 000 Teilnehmern. Auch im ersten Halbjahr des kommenden Jahres wartet das Seminarprogramm mit Bewährtem und Neuem auf. Dazu gehören der Intensivkurs für Nachwuchsführungskräfte, das Vermitteln von Grundlagen zum Agrarförderantrag 2017 und die Weiterbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet des Acker- und Pflanzenbaus.

Die langjährige Fachbereichsleiterin, Dr. Sylvia Großkopf, beendete zum Jahresende ihre Tätigkeit. Dr. Antje Pecher wird zum 1. Januar 2017 die Leitung der Landwirtschaftsakademie übernehmen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr