Anteil der bewässerten Fläche nahm zu

23.10.2017

© Sabine Rübensaat

Im Jahr 2015 wurden rund 24 400 ha der gut 1,3 Mio. ha landwirtschaftlich genutzter Fläche (LF) im Freiland bewässert. Damit hat sich diese gegenüber 2012 um 17 % erweitert. Nach den Ergebnissen der letzten Agrarstrukturerhebung von 2016 wurden in Brandenburg etwa zwei Prozent der LN bewässert. Der Bundesdurchschnitt beläuft sich auf rund drei Prozent. Nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg gaben 420 Betriebe an, dass bei ihnen die Möglichkeit zur Bewässerung bestehe. Drei Jahre zuvor waren es 470 Betriebe. 94 % der 420 Betriebe führten 2015 tatsächlich Bewässerungsmaßnahmen durch, so durch Sprinkleranlagen. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr