18. Milchkonferenz

23.11.2015

© Sabine Rübensaat

Themen der Milchkonferenz sind Eutergesundheit und Effektivität.

Bronkow. Der Landesverband Brandenburg-Berlin der Deutschen Agrarwissenschaftlichen Gesellschaft (awig) lädt gemeinsam mit dem Landesbauernverband, dem Landeskontrollverband und der RBB Rinderproduktion Berlin-Brandenburg GmbH (RBB) zur 18. Milchkonferenz ein. Diese findet am 25. November ab 9.30 Uhr in der Bauernküche der Landboden GmbH in Bronkow statt. Neben den Chancen und Risiken der globalen Märkte werden zugleich ökonomische Reserven erörtert, die es für eine effektivere Milchproduktion  zu erschließen gilt. Im Anschluss werden die Ergebnisse der Milchleistungs- und Milchgüteprüfung vorgestellt sowie der Eutergesundheitsbericht ausgewertet. Weitere Vorträge beschäftigen sich mit Aspekten einer wirtschaftlichen Milchproduktion und des Tierwohls.

 

Tel. (03 56 95) 45 0

Umfrage: Ferkelkastration



Wie steht es um den Wissens- und Qualifikationsbedarf bezogen auf Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration?

Zur Umfrage

ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr