Ihre Suchergebnisse für CO2

Legehennen in einem begrünten Freilandauslauf

Doppelte Lottchen

Die Ausweitung der Nutzung der Zweinutzungshühner in der Praxis ist abhängig von der Verfügbarkeit von Rassehühnern und Kreuzungstieren sowie der Anhebung der Leistungen von Rassehühnern, als auch von der Positionierung des Ökolandbaus (Tierwohl, extensive Masthybriden, Erhaltung alter Rassen) und insgesamt einer besseren Kommunikation an den Verbraucher und staatlicher Unterstützung der Zucht.

mehr ...
Wolfram Dressler, hier mit einer Schamottplatte, baut meist Lehmgrundöfen, diese aber ganz individuell nach Kundenwunsch

Vertreter einer aussterbenden Zunft?

Ein Lehmofen verwandelt Holz in behagliche Wärme, die der von Sonnenstrahlen gleicht. Dabei ist er auch noch besonders nachhaltig. Ofenbaumeister Wolfram Dressler erschafft diese Wohlfühloasen in Handarbeit und kann sich momentan vor Aufträgen kaum retten. Dennoch macht er sich ernste Sorgen um die Zukunft. Lehm hat viele Talente. Er regelt […]

mehr ...

Oben Solarstrom, unten Landwirtschaft

Windkraft- und Solaranlagen werden immer wichtiger für Deutschlands Stromversorgung. Doch das verschärft die Flächenkonkurrenz zwischen Lebensmittel- und Energieerzeugung. Die Agri-Photovoltaik wäre da eine interessante Möglichkeit, diesen Konflikt abzumildern und neue Perspektiven zu eröffnen.

mehr ...