Alle Beiträge der BauernZeitung Online zu diesem Thema

Vogelgrippe in Nutzviehbestand

Am 11. Januar ist der Geflügelpesterreger H5N8 in einer Putenhaltung und damit erstmals in einem Nutzviehbestand des Landes nachgewiesen worden.  

Vogelgrippe in Geflügelbetrieb

Erstmals musste in Sachsen-Anhalt ein größerer Tierbestand in einem Geflügelhaltungsbetrieb getötet werden. 

Geflügelpest: Nutztierbestand in Neukloster betroffen

In einem Geflügelbestand mit rund 300 Hühnern, Enten und Gänsen in Neukloster wurde das H5N8-Virus amtlich festgestellt.

Vogelgrippe: Milde Form H5N1 nachgewiesen

Im Landkreis Oberhavel ist die milde Form der Vogelgrippe (Aviäre Influenza Subtyp H5N1) in einem Geflügelbestand nachgewiesen worden.

Alarm für Auguste

Nicht nur die Weihnachtsgänse sind in Gefahr, sondern vor allem Nutzgeflügel, das trotz Stallpflicht immer noch draußen herumläuft.

Geflügelpestfall im Saalekreis

Bei zwei verendeten Wildvögeln in Hohenweiden wurde der Influenza-A-Virus H5N8 nachgewiesen. 

Geflügelpest: Vorsorge ernst nehmen

Die Nachricht kam nicht überraschend. Am 25. November ist nun auch in Brandenburg  bei einem verendeten Wildvogel der Geflügelpesterreger H5N8 nachgewiesen worden.

Aktueller Stand zur Geflügelpest

Das für den Tierseuchenschutz zuständige Sozialministerium appelliert nach wie vor an alle Geflügelhalter im Land, die Biosicherheitsmaßnahmen erst zu nehmen.

Geflügelpest hat sich landesweit ausgebreitet

Die Geflügelpest hat sich in Mecklenburg-Vorpommern flächendeckend ausgebreitet und alle Landkreise erfasst. 

Erste Geflügelpestfälle im Land

Das Virus H5N8 wurde bei einem Schwan und in einer kleinen Geflügelhaltung festgestellt. Ab sofort gilt eine landesweite Stallpflicht für Geflügel. 

Weiterer Geflügelpestfall in Sachsen

In Sachsen ist die Geflügelpest nun auch in der Nähe von Dresden bei einem Wildvogel nachgewiesen worden. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr Schließen