Alle Beiträge der BauernZeitung Online zu diesem Thema

Neuer Fall von Vogelgrippe aufgetreten

Auf einem Hof bei Herzlake ist die Vogelgrippe festgestellt worden. Betroffen ist ein Bestand von 36.000 Hühnern in Freilandhaltung. 

Stallpflicht für Nutzgeflügel auf dem Prüfstand

In Sachsen-Anhalt läuft die Lockerung der wegen des Auftretens der Vogelgrippe behördlich verordneten Stallpflicht für Nutzgeflügel an.

Vogelgrippe Gefahr noch nicht vom Tisch

Die eigentlich Ende Januar auslaufende Stallpflicht für Geflügel im Landkreis Vechta ist auf unbestimmte Zeit verlängert worden.

H5N8: Neuer Fall bei Anklam

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald wurde in einer Kleinstgeflügelhaltung der hoch pathogene Vogelgrippevirus H5N8 nachgewiesen und amtlich bestätigt.

Vogelgrippe – Zweiter Fall im Land bei Wildenten

Im Landkreis Stendal ist bei zwei Stockenten das Vogelgrippevirus H5N8 nachgewiesen worden.

Vogelgrippe: neue Positive Befunde

Eine im Landkreis Anhalt-Bitterfeld gefundene verendete Stockente hatte sich mit dem Vogelgrippe-Virus H5N8 infiziert. Im Landkreis Emsland in einem Entenmastbetrieb die Geflügelpest ausgebrochen.  

Vogelgrippefall in Niedersachsen

Putenbetrieb muss ca. 19 000 Tiere keulen – Untersuchungsergebnisse vom Friedrich-Löffler-Institut erschienen

Geflügelpest im Landkreis Vorpommern-Greifswald

In Europa wurde erstmals bei Mastputen die hochansteckend H5N8-Virus festgestellt. Wie der tödliche Virus nach Heinrichswalde kam ist noch unklar.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr Schließen