Rote und schwarze Damen zur Schau

21.01.2016

© Anja Nährig

AHM Bonata von Sven Meyer aus Walsrode (Niedersachsen).

Am 18. Januar 2016 führte der Bundesverband Deutscher Angus-Halter e.V. im Rahmen der IGW in Berlin die 2. Angus-Jungrinder-Bundesschau durch.

 

Dr. Josef Dissen, Zuchtleiter und Geschäftsführer des Fleischrinder-Herdbuchs Bonn e.V., prämierte jeweils die ersten drei Angusrinder einer Klasse in den jeweiligen Alterskategorien. Als Grand Champion setzte sich die 13 Monate alte AHM Bonata von Sven Meyer aus Walsrode (Niedersachsen) gegen alle ihre Konkurrentinnen durch. Die schwarze REA Imper R-Tochter konnte sich anhand ihrer besseren Harmonie, dem breiteren Becken und dem flüssigeren Gangwerk vor die kaum ältere Reservesiegerin Baronesse von Rainer Henz aus Marburg setzen. Weitere 1a-Plätze gingen unter anderem an Mathias Weise (THÜ) und Hartmut Keunecke (MVP). Gute zweite Plätze in ihren Klassen holten sich Rinder vom Gut Karow (MVP) und dem Lehr- und Versuchsgut Köllitsch aus Sachsen.

 

Hier finden Sie die Bildergalerien aller Kategorien:

Bildergalerie: IGW 2. Bundesschau Angus Jungrinder 12-15 Monate
Bildergalerie: IGW 2. Bundesschau Angus Jungrinder 15-24 Monate
Bildergalerie: IGW 2. Bundesschau Angus Jungrinder bis 12 Monate
Bildergalerie: IGW 2. Bundesschau Angus Jungrinder JZ
Bildergalerie: IGW 2. Bundesschau Angus Jungrinder Kollektionen
Bildergalerie: IGW 2. Bundesschau Angus Jungrinder Siegerauswahl

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr Schließen