Agrarticker Ost

2. Stallweihnacht in Seehausen

Am 20. Dezember lädt Schäfermeister Dietmar Hiller zur 2. Seehäuser Stallweihnacht ein.

Machtwort der Behörden

Landkreis Jerichower Land verbietet dem Unternehmer Adrianus Straathof das Halten und Betreuen von Schweinen / Verbot erstinstanzlich bestätigt / Holding-Betriebe als juristische Personen nicht direkt betroffen / Erste Reaktionen

Glühwei(h)n-Nacht am Garmengrund

Bereits zum vierten Mal luden Susanne und Ralf Behring zur Bio-Glühwei(h)n-Nacht auf dem Leuenberger „Ferienhof am Gamengrund“ ein.

Ökoverordnung: Keiner will mehr spielen

Die Novelle der Ökoverordnung ist in den letzten Wochen kategorisch abgelehnt worden. Jetzt zieht man in Brüssel den Schluss.

Getreide bis in den Oktober

Mitglieder des Kreisbauernverbandes Eisenach/Bad Salzungen resümieren das agrarpolitische und landwirtschaftliche Jahr 2014.

Donnerwetter blieb oft aus

Bilanz der Bezirksdirektion Berlin der Vereinigte Hagel VVaG: Schäden durch Hagel, Sturm und Starkregen in Feldkulturen geringer als in Vorjahren.

Ausstellung in Tellow eröffnet

„LandNutzenLeben“: Ausstellung in Tellow zur Bodennutzung im Wandel der Zeit eröffnet / Fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Thünen-Museum und Thünen-Institut

Vogelgrippefall in Niedersachsen

Putenbetrieb muss ca. 19 000 Tiere keulen – Untersuchungsergebnisse vom Friedrich-Löffler-Institut erschienen

Anhaltende Verstöße führen zu Tierhaltungsverbot

Der Landkreis Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) hat den Schweinezüchter Adrianus Straathof mit einem in Deutschland bislang einmaligen Tierhaltungs- und -betreuungsverbot belegt.

Stallpflicht nur noch in Risikogebieten

In Mecklenburg-Vorpommern wir trotz des Verdachts auf Geflügelpest vom Typ H5 in Niedersachsen die landesweite Stallpflicht für Nutzgeflügel aufgehoben. 

LEADER-Regionen: Förderperiode bis 2020

Mit dem Bestätigen der LEADER-Regionen nehmen die Förderprogramme der ländlichen Entwicklung nun Kontur an.  

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr Schließen