Agrarticker Ost

TTIP-Debatte beginnt

Das Europaparlament ist über das Für und Wider einer Transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) mit den Vereinigten Staaten tief gespalten.

Marketingpreis 2015: Jede Menge Ideen

Für innovative Produkte und die Vermarktung ihrer Erzeugnisse  wurden Betriebe und Vereine auf der Grünen Woche mit dem Marketingpreis 2015 geehrt. Zu den Ausgezeichneten gehören die Bauern AG Neißetal und der Spreewaldverein.

Biogasanlage auf Zuckerrübenbasis

In Lalendorf bei Teterow wurde der Grundstein für den zweiten und dritten Bauabschnitt einer 2,5 MW-Biogasanlage gelegt, die ausschließlich mit Zuckerrüben betrieben werden soll.

Respektable Erlöse für Waldbesitzer

Die 16. Säge- und Wertholzsubmission des Staatsbetriebes Sachsenforst ist mit guten Ergebnissen abgeschlossen worden.

Gigantische Rübenernte

Die Rübenanbauer der Zuckerfabrik Könnern haben im Vorjahr eine „gigantische Ernte“ eingefahren. Das war die bislang größte Verarbeitungsmenge und längste Kampagne.

Berufswettbewerb: Wer sind die Besten?

Alle zwei Jahre gibt es den Berufswettbewerb der deutschen Landjugend. Den Auftakt 2015 bilden die ersten Regionalausscheide der Land- und Tierwirte in der kommenden Woche. Mitte April findet in Schwerstedt der Landesausscheid statt.

Film ab!

Bauernverband stellt auf Grüner Woche Kurzfilm zum Thema Tierschutz in der Landwirtschaft der Öffentlichkeit vor / Streifen soll Schüler ansprechen

Internationaler DLG-Preis 2015

Mit Florian Eißner erhielt ein aus Zwenkau stammender Student der Agrarwissenschaft den Internationalen DLG-Preis 2015.

Rekordernte mit Wermutstropfen

Die Witterungsverhältnisse und der bisher höchste Rübenertrag im Anbaugebiet haben alle Pläne der Anklamer Zuckerfabrik über den Haufen geworfen. Statt der erwarteten 1,5 Mio. t Zuckerrüben sind im Anklamer Anbaugebiet über 1,7 Mio. t gewachsen.

Eine entsetzliche Tat

Ein Mitarbeiter des Veterinäramtes Havelland musste seinen Einsatz mit dem Leben bezahlen, als er mit zwei Kolleginnen den Hof eines Landwirtes in Klein Behnitz aufsuchte, um Rinder zu beschlagnahmen.

Strategien für volatile Märkte

Nach dem Ende der Milchquote wird mit weiter zunehmenden Preisrisiken gerechnet. Nach Lösungen suchte man auf der DLG-Wintertagung in Berlin.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr Schließen